Viertausendhertz!

viertausendhertz.de

Am Montag, den 25.01.2016, startet das Podcast-Label Viertausendhertz, das ich mit Kollegen aus dem Radiobüro mitgegründet habe. Da stecken viele Monate Planung, Herzblut und Klangverliebtheit drin. Vielleicht gefällt es euch! Erste Teaser gibt’s bei Soundcloud. Am 25.1. erscheint bei Viertausendhertz übrigens auch mein Systemfehler Podcast, in dem ich Geschichten über den Defekt erzähle, endlich auch regelmäßig – im Monatstakt. Nach dem Start werde ich hier noch ein bisschen mehr darüber schreiben. Jetzt gilt erstmal: Starten!

Weitere Beiträge

„Wertlos mit Mehrwert“ – Eine ne... Wer schon mal durch Berlin spaziert ist, dem sind sie sicher aufgefallen: Die vielen Dinge, die auf Gehwegen und an Straßenrändern abgestellt und illegal entsorgt wurden. Pappkisten voller Bücher zum Beispiel, alte Kleidung, Fahrräder, Fernsehe...
„Der letzte Strohhalm“ – Eine ne... Gerade mal 150 Meter breit ist die winzige Insel Koh Seh im Süden Kambodschas. An ihrem schmalen Ufer spült jedoch jeden Tag das ganz große Weltgeschehen an Land – z.B. in Form eines endlosen Stroms Plastikmüll. Das ist jedoch nur ein Problem...
„Nie wieder Hass?!“ – Eine neue ... Fast jeden Morgen gehe ich an der Wohnung der Familie Adolf, Klara, Louis und Erwin Freundlich vorbei, die in den 1940er Jahren im Erdgeschoss eines Mietshauses in Berlin-Neukölln lebte, dann von Nazis deportiert und ermordet wurde. In dieser...
„Der erste letzte Ton“. Die Geschichte... In der neuen Systemfehler-Episode "Der erste letzte Ton" bei Viertausendhertz erzähle ich die Geschichte eines einzigartigen Instruments, das in den frühen 1950er Jahren in der DDR als erstes seiner Art die perfekte elektronische Klangkopie b...
#Einwurf. Ein Podcast mit Rückkanal Die eigene Arbeit erklären und auf das Feedback der Hörer*innen eingehen. Das wünsche ich mir persönlich von allen Medien(machern). Der #Einwurf bei Viertausendhertz ist der Versuch, genau das für meinen Systemfehler Podcast zu etablieren. Zw...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.