‘Zukunft’

Kurzporträt Bruce Sterling für Breitband im Deutschlandradio Kultur am 25.01.2014

Bruce Sterling könnte man als Futurist bezeichnen. Er gilt als Mitbegründer des Cyberpunk, ein dystopisches, von Gewalt und Pessimismus geprägtes Science-Fiction-Genre in der Literatur. Darin wird eine Welt skizziert, in der Groß-Konzerne herrschen und Technologie stets dazu dient, Menschen zu überwachen und zu kontrollieren. Eine Welt, die in vielen Aspekten sehr real geworden ist. Die komplette Sendung, in der dieser Beitrag gesendet wurde, kann man hier nachhören. ►►

Die Zukunft von gestern, heute und morgen – Breitband im Deutschlandradio Kultur vom 04.01.2014

igdlogo

In der ersten Breitband-Sendung im neuen Jahr 2014 wollte ich gerne ein wenig in die Zukunft lauschen. Am Jahresbeginn tut man das ja gerne mal und deshalb war es auch nicht schwer die Kollegen in der Redaktionssitzung von dem geplanten monothematischen Sendungskonzept zu überzeugen. Es geht um Science Fiction und ihr Einfluss auf Forschung und Entwicklung, um das nächste große Ding im Interface-Universum, um die Zukunft der Überwachung und um futuristische Gaming-Konzepte. Musik aus dem Jahr 2999 rundet das ganze auch atmosphärisch ab. ►►