‘Streaming’

iTunes Radio: Streamen um zu kaufen – Beitrag für Elektronische Welten im DKultur 11.06.2013

Foto: CC-BY Flickr/andybee21

Foto: CC-BY Flickr/andybee21

“Alle Jahre wieder”, heißt es für Apple in Kalifornien. Zum 24sten mal lädt der IT-Riese mit dem Apfel im Logo seine Entwicklergemeinde nach Kalifornien ein, um seine neuesten Entwicklungen vorzustellen und die Erwartungen überschlugen sich mal wieder. Ein Apple-Fernseher, eine Apple-Computeruhr, neue iPhones? Die Gerüchteküche brodelte im Vorfeld. Die Realität sah dann aber doch etwas nüchterner aus: Apple rüstete vor allem in Sachen Software auf. Besonders großen Wert legten die Beobachter auf die neue Musikplattform iTunes Radio. (Mehr auf dradio.de)

FreeQuency Podcast Episode #66: Sündiger Folk, Psychedelischer Soul, Sonniger Elektro

FRQ066

[display_podcast]

In der 66sten FreeQuency-Ausgabe gibt’s experimentellen Blues, der was mit Sünden und schwarzen Hunden zu tun hat. Wir werden psychedelischen Soul hören, der mit feierlichem Netzmanifest daherkommt und es ertönt Elektro, der eine für unsere miesen Wetterverhältnisse erfreuliche Anbindung an die Sonne genießt. Außerdem im Programm: Eine der gefühlt milliarden South By Southwest Download-Compilations. ►►

Mediale Grundversorgung und alternative Netzöffentlichkeiten – Breitband im Deutschlandradio Kultur vom 12.01.2013

[display_podcast]

Durch das Netz haben sich Information und Kommunikation neu organisiert. Das erleben gerade auch die öffentlich-rechtlichen Medien und müssen sich angesichts des neuen Rundfunkbeitrags eine Debatte um ihre eigene Rolle gefallen lassen. Wie könnte ein transparenter, gemeinschaftlich finanzierter und vielleicht sogar kollektiv kuratierter Journalismus aussehen? Welche Bedeutung haben öffentlich-rechtliche Medien heute und in Zukunft? ►►