‘Maker’

Kommerzielles Teilen, vernetztes Basteln, Mem-Forschung. Breitband im Deutschlandradio Kultur vom 27.09.2014

In der Deutschlandradio Kultur Sendung Breitband vom 27.09.2014 ging es u.a. um die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Share Economy am Beispiel von Uber und Airbnb. Darüber sprachen Teresa Sickert und ich mit Wolf Lotter vom Wirtschaftsmagazin Brand eins. Außerdem haben wir mit Daniel Bachfeld von der c’t Hacks den aktuellen Stand der Maker-Szene ausgelotet und das Netzkultur-Phänomen der Meme erforscht, bzw. erforschen lassen. ►►

Makerblogs-Kollegengespräch für Funkhaus Europa am 08.10.12

[display_podcast]

Wann haben Sie das letzte Mal einen Toaster oder Wasserkocher zur Reparatur gebracht, anstatt einfach einen neuen zu kaufen? Das dürfte viele Jahre her sein. Es ist leider ganz offensichtlich: Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft. Auch die hippen Smartphones und Tablets könnte man als teure Einweg- oder Wegwerfprodukte beschreiben. Kaum etwas lässt sich heutzutage noch reparieren. Doch es gibt eine Bewegung im Netz, die sich gegen das ständige Wegwerfen und Neukaufen wehrt und auch Laien das Reparieren und Selbermachen nahebringen will. (Anleitung zum Selberbauen. Maker- und Do It Yourself-Blogs sind stark im Kommen, WDR Funkhaus Europa) ►►