‘Christian Möller’

Der Voyeur in uns und aus dem All, Urzeit-Rechner Hands-On, Vernetzte Musik. Breitband im Deutschlandradio Kultur vom 04.10.2014

Für die Breitband-Sendung am 04. Oktober 2014 lud ich den Medienkünstler Julian Oliver ins Radiostudio ein. Vera Linß sprach mit ihm über sein aktuelles Projekt „Cyborg Unplug„, ein Anti-Überwachungs-Gadget, das der digitalen Selbstverteidigung dienen soll. Philip Banse berichtete über die nächste Stufe kommerzieller Satellitenbilder, die vom All aus auf bis zu 30 Zentimeter heranzoomen können. Außerdem besuchte ich mit den Moderatoren Vera Linß und Christian Möller das Vintage Computing Festival. Dort bestaunten wir funktionstüchtige Urzeitrechner. Musikalisch begleitet wurde die Sendung mit den Songs von Kutimans neuem Youtube-Mashup-Projekt „Thru You Too“. ►►

Kommerzielles Teilen, vernetztes Basteln, Mem-Forschung. Breitband im Deutschlandradio Kultur vom 27.09.2014

In der Deutschlandradio Kultur Sendung Breitband vom 27.09.2014 ging es u.a. um die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Share Economy am Beispiel von Uber und Airbnb. Darüber sprachen Teresa Sickert und ich mit Wolf Lotter vom Wirtschaftsmagazin Brand eins. Außerdem haben wir mit Daniel Bachfeld von der c’t Hacks den aktuellen Stand der Maker-Szene ausgelotet und das Netzkultur-Phänomen der Meme erforscht, bzw. erforschen lassen. ►►