FreeQuency 039 @ ByteFM

[audio: http://www.archive.org/download/Freequency03917.02.2011/FreeQuency_2011-02-17.mp3]

Es wird psychedelisch. Rosa Elefanten, Schmetterlinge und Ratten, die sich in Jungs verwandeln tauchen in der Sendung auf. Zum einen wäre da der amerikanische DIY-Musiker Steve Marion, der unter seinem Alias Delicate Steve absolut delikaten psycho-pop macht. Sein aktuelles Album „Wondervisions“ erschien bei dem legendären Luaka Bop Label, das bereits Ende der 80er von David Byrne gegründet wurde. Die Single „Butterfly“ erschien zudem bei dem Netlabel Bad Panda Records, das nun auch erstmals eine physische Release in Form einer Vinyl-Platte auf die Welt loslässt. Außerdem gibt’s junge Sigurros-Nachfolger aus Reykjavik zu hören.

(1) Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.