Breitband-Netzmusik vom 11.12.2010: Wikileaks-Rap und Download-Singles

[audio:http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2010/12/11/drk_20101211_1405_a550ea5c.mp3] (komplette Breitband-Sendung vom 11.12.2010)

Passend zur Wikileaks-Sendung vom 11.12.2010 ist die Enthüllungsplattform auch Thema in der Breitband-Netzmusik: Wir hören einen britischen Rapper, der die Wikileaks-Geschichte in einem Song verpackt hat. Außerdem geht es um ein mehr oder weniger geheimes Netlabel. Beko heißt es, wird von Frankreich aus betrieben und veröffentlicht jeden Montag eine Download-Single. Mehr Fakten wollen die Macher des Projektes nicht preisgeben. Denn: man soll sich als Hörer ganz und gar auf die Musik konzentrieren.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.