Wenn in 38 Minuten die Welt untergeht.

In dieser Systemfehler-Episode geht’s um einen Fehler und seine Geschichte, bei der ich froh bin, sie nicht selbst erlebt zu haben. Eine Geschichte, über die man im Nachhinein vielleicht schmunzeln kann, die jedoch während ihres Verlaufs am 13. Januar 2018 für alle Beteiligten ein Alptraum war. Für 38 Minuten galt im Pazifikparadies Hawaii der Ausnahmezustand. Hunderttausende Inselbewohner rechnen mit dem Schlimmsten, als um 8:07 Uhr morgens ihre Handys dröhnen und sie sich mit einer Schreckensnachricht der Katastrophenschutzbehörde konfrontiert sehen, die die Bevölkerung in Panik versetzt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.