‘netzmusik’

ByteFM FreeQuency Folge 49 vom 24.11.2011

[audio:http://www.archive.org/download/Freequency-archivfolge1-35/FreeQuency_049_2011-11-24.mp3]

Der kühle, graue Herbst ist da und wird vorerst auch bleiben. Der 49ste FreeQuency-Podcast verstreut ein paar musikalische Sonnenstrahlen, die Dank der Band Conveyer und ihrer “Sun Ray EP” beinahe plastische Formen annehmen. Außerdem gibt’s wärmende Folksongs von The Black Atlantic und Soledad Vélez. Und da auch Strom wärmen kann, wird’s am Ende elektronisch mit Anon, Felix Green und einem Dad Rocks! Remix.

Netaudiopodcasts, Google Music, Itunes Match – Breitband Netzmusik im Deutschlandradio Kultur am 19.11.11

[audio:http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/11/19/drk_20111119_1406_95c04eb2.mp3]

Für Musikinteressierte gab es in dieser Woche viele Neuigkeiten: Google Music, iTunes Match, Spotify, WahWahFM und eine überraschende Musikentdeckungsstudie. Außerdem klären wir heute wo und wie man an neue und gute Netzmusik kommt, ohne sich durch unzählige Musik-Plattformen klicken zu müssen. Netzmusik-Podcasts sind eine sehr entspannte und unterhaltsame Möglichkeit neue Musik zu entdecken.

Creative Commons und Verwertungsgesellschaften, Sony Battle Rap und Browsertunes. Die Breitband Netzmusik vom 30.04.11

Die Netzmusik kommt aus Schweden, den Niederlanden und Dänemark. Und das aus gutem Grund. Denn die dort ansässigen Musik-Verwertungsgesellschaften erlauben es ihren Mitgliedern, auch Musik unter CC-Lizenz zu veröffentlichen. Wie sich das anhört und welche Erfahrungen damit gemacht wurden – dazu mehr in dieser Breitband-Ausgabe. Außerdem gibt’s einen Battle Rap gegen Sony und Browsermusik zum Selbermachen.

123