Letzte FreeQuency-Sendung bei ByteFM am 25.09.2014

Sechseinhalb Jahre. Sechsundachtzig Sendungen. Das soll es gewesen sein. Am 25. September 2014 läuft das letzte Mal meine Netaudio-Musiksendung FreeQuency bei ByteFM. Eigentlich wollte ich die 100 voll machen – aber das schaffe ich nicht. Und das hat mehrere Gründe. Das Netlabelsterben ist ganz sicher einer davon aber das wäre zu einfach. Der Knackpunkt ist die Zeit und die schwindende Lust an meinem eigenen Sendungsformat.

Also: Alles neu!
Was genau, wie genau und wann genau, das kann ich noch nicht sagen. Aber der Output wird ganz bestimmt geringer werden, zumindest quantitativ. Im Gegensatz dazu wird das neue FreeQuency wohl kürzer, ohne Stundenuhr im Hinterkopf. Podcast only! Ich will Musik- und Künstlerporträts hören, gebaut und dicht produziert, mit O-Tönen und dem Anspruch eine Geschichte zu erzählen. Geschichten vor, hinter und neben den Songs, Alben, Künstlern. Ich bin gespannt! Und ich hoffe einige von euch sind es ebenfalls!

(2) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Lieber Christian,

    das ist eine sehr traurige Nachricht! War immer ein treuer Hörer von Deiner professionellen Sendung. Hoffe, Du machst bald (irgendwie) weiter, sonst wäre ein wichtiger Bestandteil der Netlabelszene einfach weg…

    LG
    hk

    Antworten

    • hk, weiter mache ich auf jedenfall! Die Sendung wird ganz sicher anders klingen und nicht mehr genau getaktet im 4-Wochen-Modus erscheinen. Und danke für’s treue Hören! 🙂 LG, Christian

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


20 − 10 =