Künstliche Kreativität und obsolete Medien

Das Netz ist längst Teil unserer alltäglichen Lebensroutine geworden, auf Manche wirkt es mittlerweile sogar langweilig. Den Zauber des Neuen hat es verloren, trotz ständig neuer Dienste, Applikationen und Bewegungen. Auf dem Berliner Medienkunstfestival Transmediale habe ich für Breitband im Deutschlandradio Kultur nach Perspektivwechseln gesucht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


zehn − drei =