Kiezradio Podcast Episode 17: „Grenzen vergehen, Grenzen entstehen“ vom 06.11.2013

In der 17ten Kiezradio-Episode besuchen Bettina und ich den Neuköllner Filmemacher Bernhard Sallmann, der vor 12 Jahren den Dokumentarfilm ›Berlin Neukölln‹ gedreht hat. Mit ihm reden wir über Neukölln vor dem Hype und mittendrin und erfahren u.a., dass in seinem Hinterhof einst 30 Kühe lebten, die die Nachbarschaft mit Milch versorgten. Seitdem hat sich allerdings viel verändert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


drei × zwei =