„Die Vermessung des Selbst“ Radio-Feature über Quantified Self im Deutschlandradio Kultur

Wiederholungstermin am 12.07.12 um 19:30 Uhr im Deutschlandradio Kultur: Medizinische Informationen waren lange Zeit nur Ärzten und Experten vorbehalten. Die Anhänger der so genannten Quantified-Self-Bewegung wollen das Wissen über unseren Körper und unsere Gesundheit demokratisieren – mithilfe neuer Technologien.

Das Radio-Feature habe ich für Deutschlandradio Kultur produziert, wo es am 5. Januar 2012 (Wiederholungstermin am 12. Juli 2012) im Rahmen der Sendung „Forschung und Gesellschaft“ gesendet wurde. Das Stück gibt es übrigens auch als Manuskript im Netz (PDF). Die hier vorliegende Soundcloud-Version habe ich mit GEMA-freier Musik von Kevin Macleod (http://incompetech.com, CC-BY) neu abgemischt, damit das Feature auch problemlos im Netz unter einer Creative Commons Lizenz erscheinen kann.

DOWNLOAD MP3 (67,5 MB) | DOWNLOAD OGG (17,5 MB)

Text, Regie und Produktion: Christian Grasse
Musik & Sound: Kevin Macleod, Christian Grasse
Sprecher: Moritz Metz, Jochen Dreier, Bettina Conradi, Christian Grasse

Foto: Pascal CC BY

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


elf − zwei =