Botnet-Sonifikation. Beitrag für „Zeitfragen-Magazin“ im Deutschlandradio Kultur am 08.01.2015

Für das Zeitfragen-Magazin im Deutschlandradio Kultur habe ich mich mit Botnetzen beschäftigt. Die stehen normalerweise im Zusammenhang mit Onlinekriminalität. Immer wieder hört man von Identitätsklau, massenhaft infizierten Computern oder von regelrecht orchestrierten Spam-Mail-Attacken. Wenn die organisierte Kriminalität im Internet zuschlägt, dann sind oft so genannte Botnetze im Spiel, also tausendfach infizierte Privatrechner, die zu einer Art digitalen Armee umfunktioniert werden und auf Knopfdruck Schaden anrichten können. In New York zeigt eine Gruppe von Künstlern und Computerwissenschaftlern jedoch eine andere Seite der Botnetze. Und zwar die eines lebendigen Organismus gepaart mit den musikalischen Fähigkeiten eines Orchesters.

Foto: Speciman Box /The Office For Creative Research

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


zwanzig − 5 =